Samstag, 15. Juni 2019
Unser Verein
VSV Benthe e.V.
Read more ...
Fußball beim VSV
für alle Altersklassen
Read more ...
Unsere Tennisabteilung
für Jedermann.
Read more ...
Benther Berg Lauf
jedes Jahr.
Read more ...

3. Runde Kreispokal - 22.08.2018

VSV Benthe – VfL Eintracht Hannover = 1:7 (0:5)

Der VSV Benthe verabschiedet sich vom Kreispokal

Der VfL Eintracht Hannover war die klar bessere Mannschaft, das Ergebnis zeigt es deutlich. Das muss man anerkennen. Die Niederlage tut zwar weh, doch jetzt können wir uns mit voller Kraft auf die Punktspiele konzentrieren.

Der VfL begann seinen Torreigen in der 6. Minute und ging mit 0:1 in Führung. Ab der 19. Minute spielte der VSV Benthe nach einer roten Karte nur noch zu zehnt und versuchte sich einer starken Kreisligamannschaft zu erwehren. Doch der VfL legte in der 20. Minute mit dem 0:2 nach, gefolgt vom 0:3 in der 22. Minute. Weitere neun Minuten später (31.) erhöhte der VfL auf 0:4 und in der 34. Minute schossen sie zum 0:5 Halbzeitstand ein.

In der zweiten Halbzeit steigerte sich entweder der VSV Benthe (in den letzten Spielen war immer die zweite Halbzeit die Bessere) oder die Gegner vom VfL Eintracht Hannover ließen es etwas geruhsamer angehen. Bei einer 0:5 Führung kann man sich das ja auch mal erlauben. Jedenfalls dauerte es bis zur 80. Minute bevor der VfL das nächste Tor zum 0:6 erzielte. Und siehe da, in der 85. Minute gelang dem VSV Benthe durch Marcel Eckhold der Ehrentreffer zum 1:6. Doch der VfL stellte in der 88. Minute den alten Abstand wieder her und erzielte den 1:7 Endstand.

Das Spiel ging zwar relativ hoch verloren, doch lasst die Köpfe deswegen nicht hängen Jungs. Jetzt heißt es, das Spiel möglichst schnell vergessen und abhaken. Den Blick konzentriert voraus auf die kommenden Spiele richten und die Fehler von heute nicht wiederholen. Es warten noch 23 Punktspiele auf uns und ich bin mir sicher ihr holt dabei etliche Punkte. Also, der Fokus ist jetzt die 1. Kreisklasse und dort ein guter Tabellenplatz am Ende der Saison. Sollen sich doch die Anderen um den Kreispokal streiten.

 

VSV Benthe

Marco Schubring

Holger Müller (ab 68. Min. Michael Grell) – Eric Wehling – Laurin Weide –

Friedhelm Zaage – Patrick Wolf – Marcel Eckhold –

André Peters (ab 80. Min. Benjamin Meyer) – Sebastian Hontzia – André Schäfer – Tom Günther (ab 26. Min. Fabian Wolf)

Das nächste Spiel:

So., 02.09.18 um 15 Uhr

VSV Hohenbostel : VSV Benthe